top of page

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Anika Jandt

Ernährung mit Herz

Erwin-Fischer-Str. 55 h

23968 Wismar

Kontakt Telefon: 017632887074

E-Mail: coaching@anikajandt.de

​​​

Redaktionell Verantwortlicher:

Anika Jandt

Erwin-Fischer-Str. 55 h

23968 Wismar

Social Media Profile

Dieses Impressum gilt auch für die folgenden Social Media Profile:

Facebook:https://www.facebook.com/anika.jandt.coaching

Instagram:
https://www.instagram.com/anika.jandt/

EU-Streitschlichtung

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:

https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

​​

Verbraucherstreitbeilegung/Universalschlichtungsstelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer

Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Disclaimer

Hinweise zu Coachings,Ernährungsberatung, Ausbildungen und Seminaren.

​Die Beratungen dienen der  Gesundheitsvorsorge und nicht zur Erkennung oder Behandlung von Krankheitssymptomen körperlicher oder psychosomatischer Art. Es werden keine medizinischen Kenntnisse vermittelt und auch keine Anleitung zur Beratung im medizinischen Sinne durchgeführt. Werden während des Gesprächs allgemein bekannte medizinische Ausdrücke verwendet, sind sie nur zum allgemeinen Verständnis gedacht. 

1. Es werden keine Beratung, Diagnosen, Therapien oder Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt und vermittelt oder sonstige Heilkunde im gesetzlichen Sinn ausgeübt oder gelehrt.

 

2. Der Ausbilder verfügt über keinerlei medizinische Kenntnisse oder Fertigkeiten, daher entsteht für den Klienten auch nicht der Eindruck, dass eine ärztliche Beratung oder Behandlung durchgeführt oder gelehrt wird.

3. Die Ernährungsberatung / die Ausbildung / das Seminar kann eine ärztliche Beratung oder Behandlung nicht ersetzen. Sofern der Klient sich gerade in einer ärztlichen Behandlung befindet, wird er darauf hingewiesen, dass diese nicht unter-oder abgebrochen werden soll, bzw. dass er sich bei Anzeichen einer Erkrankung an einen Arzt oder Heilpraktiker werden soll. Psychologisch bestätigt er bei Beginn seine vollkommen Gesundheit, nimmt diesbezüglich keine Arzneimittel und übernimmt während des Coachings / der Ernährungsberatung / der Ausbildung / des Seminars die volle Verantwortung. Der Klient handelt absolut eigenverantwortlich. 

4. Der Klient kann das Training jederzeit beenden (die Gebühr ist dann aber trotzdem zu begleichen, sollte dies noch nicht geschehen sein) bzw. die Durchführung der vorgeschlagenen Maßnahmen ablehnen. 

5. Weiter wurde der Klient über Sinn und Zweck, sowie über die Methode der Beratung aufgeklärt und übernimmt für meine Handlungen die Verantwortung. Es liegt an ihm, sein Wissen zu vervollständigen, sowie seine Handlungsfähigkeit zu perfektionieren. 

6. Der Ausbilder handelt nicht mit der Absicht zu heilen, sondern lediglich mit der Absicht, hilfreich beim Erkennen des wahren Wesens des Klienten zur Seite steht und eine gesunde Lebensweise zu fördern.

7. Die Ernährungsberatung stellt keine Handlungsempfehlung dar. Jegliche aufgrund der Beratung initiierte Handlung ist daher eigenverantwortlich gewählt und es können diesbezüglich keine Ansprüche geltend gemacht werden.

 

 

 

 

 


 

bottom of page